Kursprogramm

·         Breuß Massage Seminare

·         Dorn-Methode & Breuß- Massage Seminare

·         Touch for Health I-IV

·         R.E.S.E.T. Kiefergelenkentspannung

·         Energetische Psychologie ED x TM

·         Workshops

·         Moxibustion nach Detlef Wolf
 

Anmeldung herunterladen

 

Kurse und Seminare für Therapeuten und Laien
 

 

Breuß-Massage


Erlernen Sie in einem kleinen Kreis von maximal 8 Personen Breuß- Massage. 

Die Breuß– Massage ist eine feinfühlige, energetisch-manuelle Rückenmassage, die seelische, energetische und körperliche Blockaden lösen kann, oder  einfach zum Verwöhnen.  

Die Breuß– Massage leitet die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben ein, sie ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme im Bewegungsapparat, besonders im Kreuzbeinbereich, auch vor der DORN -Methode oder danach. 

Die „sanfte“ Breuß –Massage im Wirbelsäulenbereich geht davon aus, dass es keine „verbrauchten“ Bandscheiben gibt, sondern lediglich „degenerierte Bandscheiben“ und dass eine Regenerierung erreicht werden kann.

Die Breuß– Massage lässt sich beliebig häufig wiederholen.


Dieses Seminar ist für Therapeuten, Heilpraktiker und Ärzte.

Sowie für Betroffene, die sich selbst helfen wollen. 

 

Es sind keine Vorkenntnisse nötig (bitte kurze Fingernägel).

Mitzubringen sind:

2 Handtücher  (1x normale Größe 1x Badehandtuch bzw. Saunahandtuch), bequeme Kleidung,  warme Socken

 

Voraussetzung: Keine

 

Termin :

Sa. 9.30 - 16.00 Uhr

nach Vereinbarung ab 6 Personen


Kosten:
85, --€ (Anzahlung 45,-- Euro )
Incl. Skript

___________________________________________________________________________________________________________________________ 

 

 

Dorn-Methode & Breuß- Massage


Erlernen Sie in einem kleinen Kreis von maximal 8 Personen die Dorn- Methode und Breuß- Massage.

 

Sie können in diesem 2-tägigen Grundseminar erlernen, wie Sie die sanfte aber effektive DORN- Methode an sich selbst und an anderen anwenden können. Sie ist eine leicht anwendbare, gefühlvolle und einfache Methode zur Behandlung vieler Rücken- und Gelenk-Erkrankungen

 

Ebenso erlernen Sie die wohltuende Breuß- Massage, die die DORN- Methode sinnvoll ergänzt.
Dieses Seminar ist für Therapeuten, Heilpraktiker und Ärzte.

Sowie für Betroffene, die sich selbst helfen wollen.  

 

·                    Unterschiedliche Beinlängen erkennen und richtig stellen 

·                    Testen und Korrigieren des Kreuz-Darmbeingelenks 

·                    Korrigieren von Knie- und Sprunggelenk 

·                    Testen und Korrigieren der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule 

·                    Bezug einzelner Wirbel zu den entsprechenden Organsystemen und die daraus resultierenden körperlichen und psychisch/seelischen Beschwerden 

·                    Korrektur von Schulter-, Ellenbogen-, Hand-, Finger- und Zehengelenken 

·                    Test und Korrektur des Unterkiefers 

·                    Übungen zur Selbsthilfeübungen

 

Wirbelsäulenmassage nach Breuß

·                    Sie ist hilfreich bei Bandscheibenproblemen

·                    als Vor- oder Nachbehandlung bei der Dornmethode

·                    der einfach zum Verwöhnen. 

 

Voraussetzung: Keine
 
Termin:


 

Sa. 9.30 Uhr - ca. 18.00 Uhr
So. 9.30 Uhr - ca. 17.30 Uhr

nach Vereinbarung ab 6 Personen


Kosten:
210, -- (Anzahlung 65,-- Euro )
Incl. Skript

 

Mitzubringen sind:

·              2 Handtücher  (1x normale Größe 1x Badehandtuch bzw. Saunahandtuch)

·              bequeme Kleidung

 

 


Einführung in die Kinesiologie

Grundlagen des Muskeltests

Das eintägige Seminar vermittelt die Grundlagen des Muskeltests sowie interessante Anwendungsmöglichkeiten die im Alltag eingesetzt werden können,
Praktische Tipps, Hinweise und Anregungen wie man mit Kinesiologie arbeiten kann.
Der Kurs wird zusätzlich nach den Interessen der Kursteilnehmer gestaltet.

Nach diesem Seminar steht der Umsetzung in der praktischen Arbeit sowie Unterstützung im Freundeskreis nichts mehr im Wege.

Seminarziel:

Ziel des Seminars ist es Sicherheit in der  Anwendung  der verschieden  Muskeltests zu bekommen, damit  Energie-Blockaden aufzufinden und  diese mit den erlernten Techniken zu lösen.

 

Seminarinhalt:

   ·        Muskeltest verschiedener Muskeln

·        Einfache Anwendung von Energie Reflexpunkten

·        Abbau von emotionalem Stress

·        Test auf Unverträglichkeiten

·        Fünf- Elemente –Farbbalance

·        Arbeiten mit Affirmationen

 Termin:



Sa. 9.30 –ca. 17.30 Uhr

Kosten: 100,00 €  ( Anzahlung 45,00 € )

 



GELÖST -ENTLASTET - BEFREIT

Dieser Kurs vermittelt, wie Sie das Energiesystem Ihres Körpers nutzen können, um Ihr Leben besser zu organisieren.

Die Technik der Klopfakupressur ist eine sanfte Methode zum Energieausgleich,
die auf der altbewährten Akupunktur beruht
Um Veränderungen zu erreichen, benützt diese Methode einfache Klopftechniken, bei der bestimmte Punkte auf dem Körper mit zwei Fingern geklopft werden. Dieses Klopfen von Akupunkturpunkten kann man auch als Laie einsetzen, um Erscheinungsformen von Selbstsabotage aufzulösen und sein psychisches Wohlbefinden zu pflegen.

Zum Beispiel bei
Schuldgefühlen, Ängsten, Phobien, Eifersucht, Übergewicht, bei Traumata und Beziehungsproblemen


Kursinhalt:

- Ausgewählte Klopfpunktabfolge
- Einfache psychologische Umkehrung
- Ergänzende Techniken zur Energiebalance
- Einführung in den Muskeltest
- Intensives Üben des Muskeltestens

Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Teilnahme am
Advanced Energy Psychology Level I



Termine:

 

z.Z. kein Termin

Fr. 17.30 – ca.  21.00 Uhr       Sa. 9.30 Uhr - ca. 18.00 Uhr
 
nach Vereinbarung ab 6 Personen

Kosten:

Euro 195, --(Anzahlung 65 € )
Incl. Skript , Buch und ein Übungsabend


Energetische  Psychologie

Die Methode der Energy Psychology(r), die Sie in diesem Seminar unterrichtet werden, sind eine Kombination von einfachen und hocheffizienten Methode, die ihre rasche und unmittelbare Wirksamkeit in den letzten 20 Jahren bereits unter Beweis gestellt haben bei:
Phobien, Ängste, Panikzuständen, Süchten, Zwängen, Wut,/Ärger, Traumata/ posttraumatischen Stressbelastungen, Schuldgefühle, Stressabbau, Stressmanagement.
Steigerung der Lernfähigkeit, Leistungssteigerung, Erhöhung der sportlichen Leistungsfähigkeit

Die Energy Psychology(r) erlaubt es dem Praktiker sein therapeutisches Repertoire zu optimieren und bietet darüber hinaus viele hochwirksame Ansätze für die Selbsthilfe.

In diesem Seminar geht es darum, wie und wann
die einzelne Methoden eingesetzt werden und wie und das Thema auf den Punkt zu bringt

Kursinhalt:

Methoden zur Energetischen Stimulation
NAEM - Ausgleichspunkte
Überenergie HELP
Fragen an den Körper
Neurologische Desorientierung/Switching
Psychische Umkehrung
Gehirnbalance
Alarmpunkte
Meridiane und ihre Emotionen
Affirmationen
Ein-Punkt-Balance

Voraussetzung:
Einführungskurs oder TFH - Kenntnisse

Termin:

z.Z. kein Termin

Sa. 9.30 Uhr - ca. 18.30 Uhr
So. 9.30 Uhr - ca. 17.00 Uhr

nach Vereinbarung ab 6 Personen


Kosten:

195, -- € ( Anzahlung 65 €  )
Incl. Skript und ein Übungsabend
Buchempfehlung: Energetische Psychologie und Handbuch der Energetischen von Fred Gallo - VAK Verlag



Touch for Health

Die Kurse vermitteln die Basis der Angewandten Kinesiologie und sind deshalb ein guter Einstieg in dieses reichhaltige Gebiet.

Touch for Health ist eine ganzheitliche Methode zur Aktivierung der natürlichen Lebensenergie und des körperlichen und seelischen Gleichgewichts.
Dem Laien geben sie ein wirkungsvolles Hilfsmittel zur Gesundheitsvorsorge in Familie- und Freundeskreis in die Hand, für Therapeuten vermittelt es wichtiges Basiswissen der Angewandten Kinesiologie

Die Kurse sind informativ, packend und machen Spass. Jeder Lehrgang umfasst theoretische Unterweisung und eine Menge praktischer Übungen. Am Schluss der Kurse wird eine Teilnehmerurkunde ausgehändigt.


Touch for Health I

Kursinhalt:

- Einführung in den Muskeltest
- Was sind Meridiane
- 14 Muskel, 14 Meridiane und wie sie getestet werden
- Ausgleichen von Störungen über Durchblutungs- und Entgiftungspunkte
- Zielbalance
- Ausgleich über Nahrungsmittel
- Emotionaler Stressbefreiung
- Einfache Technik gegen Schmerzen
- Augen- und Ohrenkorrektur

Termin:

 

Sa. 9.30 Uhr - ca. 18.30 Uhr
So. 9.30 Uhr - ca. 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung ab 6 Personen



Kosten:
195, -- € (Anzahlung 65  € )
Incl. Skript und ein Übungsabend



 



Touch for Health II

Kursinhalt:

- Funktionskreislokalisieren (FL )
- Weitere Muskeltests
- Akupressurpunkte zum anregen
- Alarmpunkte
- Yin-Yang
- Balance mit dem Meridianrad
- Meridianmassage
- Die Theorie der fünf Elemente
- Fünf-Element-Einpunkt-Balance
- Tageszeit-Balance
- Farbbalance
- und vieles mehr

Termin:  

 

oder nach Vereinbarung ab 6 Personen
 

Kosten:
195, --( Anzahlung 65 € )
Incl. Skript und ein Übungsabend



Touch for Health III


Kursinhalt:

- Weitere Muskeltests
- Muskel-Schnelltest-Folge
- Pulstest
- "Schmerzklopfen"
- Verweilmodus
- Reaktive Muskelverkettung
- Haltungsanalyse
- Schrittkoordination
- Abbau von Stress auf alte physische Traumata
- Verbale Zielformulierung
- Fünf-Elemente Lautbalance
- und vieles mehr


Termin:

der nach Vereinbarung ab 6 Personen



Kosten:

195, --€ ( Anzahlung 65,00 € )
Incl. Skript und ein Übungsabend



Touch for Health IV

Kursinhalt:

- Fünf-Element-Emotions-Balance
- Theorie der Akupressur-Punkte
- Luo-Punkte
- Bilaterale abgeschaltete Muskeln
- Nahrungsmittel-Test mit CI Methode
- 42 Muskeltest von Kopf bis Fuß
(mit Alternative im Stehen)
- Vertiefung, Wiederholung und Integration
- TFH I-III


Termin: Wird mit den Kursteilnehmer nach TFH III Vereinbart

Sa. 9.30 - ca. 18.30 Uhr
So. 9.30 - ca. 17.00 Uhr
 

oder nach Vereinbarung ab 6 Personen

Kosten:

195, --€ ( Anzahlung 65,- € )
Inkl. Skript und ein Übungsabend


Kinesiologie Workshop:

Voraussetzungen: TFH II oder gute Kenntnisse im Muskeltest

Kursinhalt:

- Weitere Vortests
- Glaubensmuster auflösen
- Bachblüten
- Unverträglichkeiten/Allergien
- Einsattmöglichkeiten des Verweilmodus
- uvm.

Termin:

z.Z. kein Termin


Kosten: 100,- € (Anzahlung 45,- € ) inkl. Skript

 



TFH - Regionalgruppe Stuttgart

Wir treffen uns in einem gemütlichen Kreis einmal im Monat um
Aufkommende Fragen zu beantworten und immer
"am Ball" zu bleiben. Es besteht die Möglichkeit eine Sitzung zu erhalten und/oder eine zu geben.

B - Balancieren
A - Austausch von Erfahrungen
L - Leute aus TFH Kursen treffen
A - Ausgeglichen bleiben
N - Neues Erfahren
C - ?
E - Energie tanken

Termine bitte telefonisch erfragen:
von 19.30 - 22.00 Uhr

Kosten: 15,-- Euro


R.E.S.E.T.  Kiefergelenksentspannung

ist ein einfaches und sanftes Balancesystem, das die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht.
Durch energetisches Ausbalancieren der Kopfregion (7 Handpositionen) können Verspannungen losgelassen und
der ganze Körper positiv beeinflusst werden.
Das Kiefergelenk hat einen außergewöhnlichen starken Einfluss auf viele Körperregionen. Anspannungen, Emotionen,
und Stress verspannen die Kiefermuskulatur und das Kiefergelenk.
Dieser Teil des Kopfes hat über Skelett, Muskelstränge, Nerven- und Energiebahnen (Meridiane) Einfluss auf
fast alle Bereiche unseres Körpers, einschließlich der Hydration (Wasseraufnahme).
Das energetische Ausbalancieren ermöglicht eine Tiefenentspannung und Neubalancierung der Muskeln.
Die Ausgleichspositionen bewirken auf einfache und dennoch kraftvolle Weise die Wiederherstellung des Gleichgewichtes
in diesem wichtigen System.

 


 

Kiefergelenksentspannung R.E.S.E.T. I

 

R.E.S.E.T: Rafferty Energie System of Easing the TMG,

das Energiesystem zum Ausgleich des Kiefergelenkes

 

Das Kiefergelenk hat einen außergewöhnlichen starken Einfluss auf viele Körperregionen.

Anspannungen, Emotionen und Stress verspannen das Kiefergelenk.

Dieser Teil des Kopfes hat über Skelett, Muskulatur, Nerven und Energiebahnen (Meridiane) Einfluss auf fast alle Bereiche unseres Körpers.

Mit der R.E.S.E.T.-Methode können  verschiedene Kiefermuskeln durch Energiezufuhr über die Hände in ihren ursprünglichen, entspannten Zustand zurückgeführt werden und dadurch gegebenenfalls Fehlstellungen des Kiefergelenks korrigiert.


 

 Seminarziel:

Die verschiedenen Kiefermuskeln durch Energiezufuhr über die Hände in Ihre ursprünglichen, entspannten Zustand zurückgeführt. 

Verspannungen loszulassen, und dadurch den ganzen Körper positiv zu beeinflussen.

Mit dem einfachen und sanften Balancesystem R.E.S.E.T. ohne Muskeltest.

Das energetische Ausbalancieren ermöglicht die Tiefenentspannung und Neubahnung der Muskulatur, die einen positiven regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat.

 Seminarinhalt:

·         Energetisierung der Nieren,  der Hals- und Nackenmuskulatur.

diesem Bereich aktivieren

·         Energetisches Ausbalancieren der Kopfregion (7 Handpositionen)

·         Erlernen der Eigenbalance

 

Tagesseminar 

Termin: 05.Juni 2013  / 20.August 2012

Sa. von 9.00 – 13.00 Uhr    

oder nach Vereinbarung ab 6 Personen

Kosten: 85,00,- € (Anzahlung 25,00 €) inkl. Skript, Pausenverpflegungund Getränke
 
 R.E.S.E.T. II ist  im Anschluss möglich

 Bei Buchung von R.E.S.E.T. I & II im Block Sonderpreis von 150,00 €


R.E.S.E.T. II

spezielle Kurzbehandlungen für die tägliche Anwendung als Selbsthilfe oder für die Praxis: Physiotherapie-; -Zahnarzt

 

 

Kiefergelenkentspannung R.E.S.E.T

R.E.S.E.T: Rafferty Energie System of Easing the TMG,

das Energiesystem zum Ausgleich des Kiefergelenkes

 

Zur Durchführung der „klassischen“ RESET 1 Sitzung benötigen Sie 45 Minuten.

Dies umzusetzen ist im beruflichen Alltag (z.B. in einer zahnärztlichen oder physiotherapeutischen Praxis)

nicht immer möglich.

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen speziell zusammengestellte RESET - Postitionen für

Kurzbehandlungen,

 

Seminarziel:

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen speziell zusammengestellte RESET- Postitionen für Kurzbehandlungen,

die für Ihre Klienten und natürlich auch zur Eigenbehandlung flexibel einsetzbar sind:

zur täglichen Anwendung, als 4 Wochen Programm,

als Minimalanwendung zum Abschluss einer Behandlung,

für Kurzbalancen á 10 oder 20 Minuten,

 

Seminarinhalt:

Kurzprogramm zur Entspannung, zur Unterstützung bei bestimmten Beschwerdebildern wie z.B. Problemen im Kieferbereich,

Verspannungen im Nacken– und Rückenbereich,

Lernschwierigkeiten, durch Verspannungen ausgelöste Kopfschmerzen,

zur Unterstützung während einer kieferorthopädischen und zahnmedizinischen Behandlung;

bei Schleudertrauma,

chronischer Müdigkeit,

zur Entgiftung und Entschlackung, …

 

 

Voraussetzung: R.E.S.E.T. I

 

Tagesseminar 

Sa. von 9.30 – 15.00 Uhr  
 
Bei Buchung von R.E.S.E.T. I & II im Block
Sonderpreis von 150,00 €

oder nach Vereinbarung ab 6 Personen

Kosten: 85,00,- € (Anzahlung 25,00 €) inkl. Skript, Pausenverpflegungund Getränke


 Moxibustion nach Detlef Wolf

Diese traditionelle Form der Akupunktur arbeiten ohne Nadeln und verletzt die Haut nicht. Es wird nach einem bestimmten Therapie-Schema gearbeitet, deren Durchführung bezüglich der Punktwahl und der Reihenfolge der zu Behandelnden Punkte exakt einzuhalten sind. Nur so stellt sich der oft verblüffende Therapie- Erfolg ein.

 

Bei der Moxibustion werden die Akupunkturpunkte nicht durch Nadelstiche, sondern mit Hitze stimuliert. Die Hitze wird durch das Abbrennen von getrocknetem Moxakraut erreicht.

Die Wärme dringt über die Akupunktur-Punkte in den Körper ein. Auf diese Weise werden Feuchtigkeit und Kälte vertrieben und das Qi (die Lebensenergie) bewegt.

 

Auswirkungen der Moxa-Therapie auf den Organismus:

Die Moxa-Therapie bewirkt eine bessere

Durchblutung des Gewebes;

sie aktiviert den Stoffwechsel im Gewebe;

sie wirkt auf die inneren Organe;

die Produktion roter Blutkörperchen wird angeregt;

die Fließeigenschaft des Blutes wird verbessert;

die Körperabwehr wird angeregt;

Moxa hat eine beruhigende Wirkung.

 

Krankheitsbilder bei denen die Moxatherapie besonders gut anspricht sind:


Cox-Arthrose,Heuschnupfen / Pollinose
„Hexenschuß“, Ischalgie/ Lumbalgie
Magen- Darm-Beschwerden, Migräne
M.Bechterew, M.Scheuermann,Osteoporose
Schleudertrauma, Schulter-Nacken-Verspannung Spannungskopfschmerz,Tennisarm, Tinitus
Wirbelsäulen-Beschwerden, degenerativ
Zustand nach Bandscheiben-Operation

Kursinhalt:


 

Vorbeteitung des Moxibustion

Erlernen des Basis Schema.

Behendlungsintervalle

Erkrankungen die mit dem Basis-Schema

behandelt werden können

Kontra-Indikationen


 

Gegenseitiges anwenden
 


 

Sa. von 14.00 - 19.30 Uhr 
 

Kosten :

  85,00 € Anzahlung 25,00€ incl. Skript


 

TFH - Regionalgruppe Stuttgart

Wir treffen uns in einem gemütlichen Kreis einmal im Monat um
Aufkommende Fragen zu beantworten und immer
"am Ball" zu bleiben. Es besteht die Möglichkeit eine Sitzung zu erhalten und/oder eine zu geben.

B - Balancieren
A - Austausch von Erfahrungen
L - Leute aus TFH Kursen treffen
A - Ausgeglichen bleiben
N - Neues Erfahren
C - ?
E - Energie tanken

Termine bitte telefonisch erfragen:
von 19.30 - 22.00 Uhr

Kosten: 15,-- Euro